ACHTUNG

Hier steht die Inhaltsangabe von Herzmalerei Teil 1.
Wenn du das Buch noch lesen möchtest, bitte stoppe hier!

Wenn du vor dem Lesen der Fortsetzung den Inhalt von Teil 1 nochmals auffrischen möchtest, bist du hier an der richtigen Stelle.



In einer Firma, die Wunschbabys durch Genmanipulation herstellt, kommt der Verdacht auf, 

dass Kinder mit Mängeln getötet werden. 

Eine Psychologin wird in die düsteren Firmengeheimnisse eingeweiht und kündigt. 

In ihrem neuen Job erlangt sie durch Rückführungen Zugang zu ihrer Seele und erfährt dadurch, dass sie in vorigen Leben öfter dieselbe Seele geliebt hat.


Aber was hat der attraktive Ex-Sträfling Nael damit zu tun?


Eine Geschichte über Liebe, Intrigen und Seelenverwandtschaft


STORY

Die kompetente und sympathische Psychologin Zenia arbeitet beim Babyproduzenten PerfectHuman, wo sie makellos hergestellte Kinder an glückliche Eltern übergibt. Babys mit Mängeln werden getötet und entsorgt – als Zenia von einer Kollegin in dieses erschütternde Firmengeheimnis eingeweiht wird und diese kurz darauf spurlos verschwindet, leidet Zenia unter Verfolgungswahn.


Mithilfe eines Anwalts und ihrer besten Freundin Amrex gelingt ihr ein Jobwechsel zu preVita. Diese Firma heilt Menschen durch Rückführungen von ihrem seelischen Ballast. Dort begleitet Zenia Probanden auf ihren Reisen in vergangene Leben, wodurch ihr bisheriges Weltbild komplett auf den Kopf gestellt wird.


Bei einem Selbstversuch lernt Zenia schließlich ihren geliebten Seelenpartner kennen und ist von nun an auf der Suche nach dem Schicksalszeichen, das beide Seelen über mehrere Leben verband: die Herzmalerei.


Ihr karrierebesessener Freund Samu ist sicher nicht ihr Seelenverwandter, auch nicht der arrogante, verlogene Rockstar LeBron, aber vielleicht der attraktive Ex-Sträfling Nael? Trotz seiner düsteren Vergangenheit, seiner verschlossenen Art und vieler ungeklärter Fragen lässt sie sich auf ihn ein. Die Beziehung wird sogleich auf eine harte Probe gestellt, als Nael wegen Mordes erneut ins Gefängnis kommt und seine Schwester einen Selbstmordversuch unternimmt.


Der smarte Anwalt Keno Edvardson klärt den Fall auf und beweist Naels Unschuld.


Zenia ist es mittlerweile egal, ob sie je ihren Seelenpartner finden wird – sie hat sich in Nael verliebt, Esoterik hin oder her.


Doch da malt ihr der Anwalt ein Herz auf die Hand – das Zeichen des Liebesschwurs aus ihren vergangenen Leben. Ist dieser beinahe Fremde etwa ihr Seelenverwandter? 

Das darf nicht sein! Sie liebt doch Nael! ...


Viel Freude mit der Fortsetzung "Herzmalerei mit Schatten"



 
 
 
E-Mail
Instagram